Gudän Tach alle miteinander.

So leudz.

Nu ma ran an die Buletten!!
Frisch von der  Arbeit zurück und ich könnt kotzen.

Thomas war krank, so das ich komplett alles alleine machen musste. alle Aufschlüsse kochen, Photometrie, AAS.... spühle ausräumen. ich hätte kotzen können. bis zum mittag war ja auch alles ok.
nur dann sollte ich die Salzsäureproben durchmessen und die Mikrowellenaufschlüsse. Wunderbar!! eisen, zink, rhodium, calcium und magnesium.

erst fand ich keine standards für eisen, dann lief die methode nicht richtig. dann wollte magnesium nicht. alles bemüht nichts klappte.

naja drauf geschissen!!!

Das We war an sich ganz nett ^^

Freitag war ja azubifeier von bayer und wie es so schön heist "keine feier ohne bayer!" ^^  

naja und dann am samstag nach vaale aufs motorradtreffen. voll die netten leute. kaum verletzte (nur 1 mit ner kopfplatzwunde aber der wollt sich nicht behandeln lassen. wer nicht will der hat schon :D )

Naja es sollte ja bis morgen 06:00 uhr gehn. um 5:00 uhr rief denn eine vom CLub im clubhaus an und wollte die sanis sprechen, also uns. ich dann also zum tele gestiefelt, wo sie mir denn berichtete das ihr Mann herzrasen habe und woran es denn liegen könnte.

wir also da ma vorbeigefahren weil war ja wichtig und da ja eh nichts los war an verletzten. wir kamen also da an ( es war noch in vaale) da stand ihr mann auch schon draußen und  hat auf uns gewartet. ich ihn denn mit rein genommen, mit ihm gesprochen, ne anamnese gemacht, wobei sich rausstellte das er das schonmal hatte aber nur für ein paar minuten und er diese woche viel stress hatte. naja ich denn ma blutdruck gemessen 130/90 sowie ja ok. dann wollt ich den puls fühlen. da staunte ich nicht schlecht. ich kam nicht mit dem zählen hinterher.

Somit verständigte ich denn den RTW und NEF. RR fiel weiter auf 110/100.  

Als der RTW denn vor ort war (vorm NEF) und die das ekg und pulsoxi klebten, hatte er eine HF von 212. das nenn ich ma fix. Eine Karotismassage blieb vom RA ergebnisslos. kurz darauf kam auch schon die notärztin. die veranlasste dann eine gabe von 2 ampullen haldol und einer Dormicum. als die denn endlich ma die HF auf 170 runter hatten, ging der patient dann mit auf den rtw und wurde notarzt begleitet ins KH iz gefahren. naja sonst blieb alles ruhig.

Denn sind wir nach hause gefahren und ich hatte noch ne freundin mit im schlepptau.

Und einen tipp kann ich euch geben. gewisse sachen im KTW machen einfach kein spaß und man hat mega schmerzen danach am ganzen körper xD

 

naja das war mein wochenende.

 

bis dänni tschööööööööööö 

16.7.07 17:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen